Dorftratsch Bad Klosterlausnitz

19. Februar 2010

Kinder(garten)lärm

Unser Kindergarten Knirpsenland muss sich immer mal wieder mit einem geräuschempfindlichen Nachbarn auseinandersetzen, der den Kinderlärm als Belästigung empfindet. Jetzt bekommt unser Kindergarten argumentative Rückendeckung von ganz oben nämlich von unserer Hauptstadt:

<<<Kinderlärm muss in Berlin künftig grundsätzlich geduldet werden. Mit einer am Mittwoch in Kraft tretenden Änderung des Landes-Immissionsschutzgesetzes sollen von Kindern verursachte Geräusche in Zukunft „auch juristisch als sozial angemessen und damit zumutbar“ beurteilt werden, so Gesundheitssenatorin Katrin Lompscher (Linke). Damit ist Berlin das erste Bundesland, das „eine Bevorzugung von Geräuschen, die von Kindern ausgehen, in das Landesrecht aufnimmt“.>>>

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Einen Kommentar hinterlassen

Powered by WordPress ( WordPress Deutschland )